Meine erste Veröffentlichung des Jahres…

...wird es zur Bildungsmesse didacta Mitte Februar geben. Passend zum Thema handelt es sich um ein Taschenbuch in der neuen Plus-Reihe des Buch Verlag Kempen, welches sich an leseschwache Jugendliche ab 14 Jahren richtet.

Auch wenn das Thema nichts mit magischen Welten zu tun hat, sondern eher ein problembehaftetes ist, war die Arbeit für mich eine große Bereicherung. Näheres ergibt sich aus dem Klappentext:

Dem 16-jährigen Ben fällt es immer schwerer, seinen alkoholkranken Vater zu ertragen. Deshalb flüchtet er sich in die Musik und baut so oft er kann eigene Rap-Tracks am Computer. Seine Mitschüler stehen auf seine Beats und engagieren ihn für ihre Partys. Als er auf einer dieser Feiern Liz kennenlernt, fühlt er sich zu ihr hingezogen. Sie freunden sich an, doch dann fragt Liz nach Bens Vater …
Im Anhang des Buches befinden sich pädagogische Anregungen zur Arbeit im Unterricht.

Promille+Beats

Weitere Informationen finden Interessierte auf der Verlagsseite.

  

 

 

 

 

   

 

Nächste Lesung:

21. Mai 2019 bis 28. Mai 2019

Lesereise

Veranstaltungen in Bayern!

Nur noch wenige Termine frei!